Änderung BZÄK vom 02.03.2015

Qualitätssicherung
23. Februar 2015
Tatort Patienten-Kommunikation
5. Mai 2015
Show all

Änderung BZÄK-Kommentar vom 02.03.2015
Kieferorthopädischer Behandlungsplan GOZ 0040

Werden für eine geplante kieferorthopädische Behandlung verschiedene Therapie- und Kostenpläne erstellt, um Behandlungsalternativen (Aufklärungspflicht) aufzuzeigen, ist die GOZ Ziffer 0040 pro Planung berechnungsfähig. Auch für Therapieänderungen im Rahmen der kieferorthopädischen Behandlung kann die GOZ Ziffer 0040 zum Ansatz gebracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.